Zur Eventübersicht
  • Vorträge & Konferenzen

Let's talk Climate

06.10.2022

Die Angst vor einem Winter, in dem die Deutschen frieren, ist groß und die Aussichten bleiben getrübt. Mit dem preisgekrönten Umweltökonomen, Prof. Dr. Andreas Löschel, schauen wir auf Lösungen und Ideen aus anderen Ländern.

Kalendereintrag
Dein Ansprechpartner
Hannes Werning

Strategisches Partnermanagement

hannes.werning@srh.de +49 6221 6799-937

Der Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Pläne Deutschlands zur Energiewende heftig durcheinandergewirbelt. Die Angst vor einem Winter, in dem die Deutschen frieren, ist groß und die Aussichten bleiben getrübt. Die Suche nach kurzfristigen Lösungen beschäftigt das Tagesgeschäft vieler – ob Kommunen oder Großkonzerne, alle sind vom Gas aus der Leitung abhängig. Wie aber geht es langfristig weiter? Wie gehen andere Länder mit den Anpassungen, die für eine grüne Zukunft nötig sind, um? Wo können wir Energie einsparen? Und: Können wir uns das alle eigentlich leisten?

Diese Themen diskutieren wir mit dem Umweltökonomen und Preisträger des Deutschen Wirtschaftspreises 2022, Prof. Dr. Andreas Löschel. 

Programm im Foyer der SRH Hochschule Heidelberg:

  • Bis 17:15 Uhr | Ankunft der Gäste (SRH Hochschule Heidelberg, Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg)
  • 17:30 Uhr | Beginn der Veranstaltung
  • 17:45 – 18:05 Uhr | Vortrag zum Thema "Müssen wir jetzt frieren?" von Prof. Dr. Andreas Löschel
  • 18:05 – 18:30 Uhr | Moderierte Fragerunde mit den Gästen
  • Ab 18:30 Uhr | Informeller Austausch mit regionalen Snacks und Getränken
  • Ca. 20:00 Uhr | Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Für eine Teilnahme an der Veranstaltung im Foyer der SRH Hochschule Heidelberg bitten wir um eine Anmeldung über das Formular auf dieser Seite. Für eine Online-Teilnahme steht Ihnen der Livestream auf YouTube zur Verfügung, welchen wir in Kürze hier veröffentlichen.

Anmeldung Melde dich jetzt kostenlos an und sichere dir deinen Platz!