Zurück

Naturwissenschaft & Technik

Forschungstag 7. Mai 2022 Natur hautnah erleben: Experimentiere im Wasserlabor und lerne, warum Thunfische schneller schwimmen als Delfine. Außerdem zeigen wir dir beim Forschungstag, wie ein Roboter Aufgaben löst und die Bienenwaage Alarm schlägt, wenn der Honig fertig ist.

LoRaWan Bienenwaage

Die LoRaWAN Bienenwaage übermittelt mit sehr geringem Stromverbrauch und über eine große Distanz Daten von der Natur ins Labor. So wird in unserem Forschungsprojekt die Zunahme von gesammeltem Honig im Bienenstock auf der Wiese direkt an den Imker übermittelt. Auf dem Smartphone oder dem PC kann so schnell erkannt werden, wie viel Honig sich aktuell im  Bienenstock befindet.  

Am Forschungstag zeigen wir dir, wie die LoRaWan Bienenwaage funktioniert und welche Elektrotechnik dahintersteckt.

Ort: School of Engineering and Architecture, Raum 205, Bonhoefferstraße 11, 69123 Heidelberg
Programm: 12:00 - 17:00 Uhr (jeweils 30-minütige Vorträge)

Experimentieren im Wasserlabor

Wasser ist ein faszinierender Stoff, ein bedeutsamer Lebensraum für viele Lebewesen und eine der wichtigsten Ressourcen unserer Erde. Am Forschungstag wollen wir auf abwechslungsreiche und spannende Weise die Ressource Wasser und Ihre Eigenschaften entdecken.

Zusätzlich werden aktuelle Forschungsprojekte rund um das Thema Wasser vorgestellt. So könnt ihr z.B. eine VR-Brille aufsetzen und digital die Kläranlage von Heidelberg besichtigen, unsere Pflanzenkläranlage vor Ort ansehen oder auch Roboter zur Wasseranalyse steuern.

Ort: Wasserlabor, Raum U74, Bonhoefferstraße 13, 69123 Heidelberg
Programm: 14:00 - 17:00 Uhr

EUROBOT / Mobil-Robotik

EUROBOT ist ein europaweit ausgetragener Roboter-Wettbewerb. Für 2022 lautet der EUROBOT-Titel „AGE OF BOTS“. Nach Systemstart muss der Roboter hierbei verschiedene Aufgaben autonom (d.h. ohne menschlichen Eingriff oder Hilfe) absolvieren, wie z.B. das Erkunden einer (fiktiven) Ausgrabungsstelle, das Suchen und Analysieren von Fundstücken und das Ausstellen der Fundstücke in einem Museum.

Unsere Studierende haben im Rahmen des Studiengangs „Electrical Engineering“ einen mobilen, autonom agierenden Roboter entwickelt, der diese Aufgaben meistern soll. Kommt vorbei und schaut euch die Arbeit an Hardware und Software genauer an!

Ort: School of Engineering Architecture, Bonhoefferstr. 11, Raum U04
Programm: 12:00 - 12:30 Uhr | Präsentation

Hintergründe und Anwendungsfälle von Kavitation

Kann Wasser eine Siedetemperatur von 20°C haben? Und was hat das mit der Behandlung von Urinsteinen zu tun? Warum können Delfine nicht schneller als Thunfische schwimmen? In diesem Projekt lernst du die physikalischen Hintergründe, die Kavitationsfolgen und ggf. die Anwendungsfälle von Kavitation und warum wir als Ingenieure die Kavitation meistens vermeiden wollen.

Ort: School of Engineering and Architecture, Labor U04, Bonhoefferstraße 11, 69123 Heidelberg
Programm: 13:00 Uhr | 14:30 Uhr | Präsentation & Labor

Posterausstellungen

  • Flectocollect - Bionische Außenfassaden - Selbstaktivierende Verschattung von Gebäudehüllen
  • Smart Vision meets Thermographie

Ort: Foyer der SRH Hochschule Heidelberg, Ludwig-Guttmann-Straße 6, 69123 Heidelberg
Programm: 12:00 - 17:00 Uhr

Anmeldung Registriere dich jetzt zum Forschungstag am 7. Mai 2022

Ab sofort kannst du dich hier unverbindlich anmelden. 

Dein Kontakt Ich bin gerne für dich da.