Zur Newsübersicht
  • Presse

Kommen wir durch den Winter?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Let´s talk Climate“ gibt der Umweltökonom Prof. Dr. Löschel am 6. Oktober um 17:30 Uhr an der SRH Hochschule Heidelberg Einblick in die wirtschaftlichen Folgen der Klimawende und des Ukraine-Krieges.

Der Angriffskrieg auf die Ukraine hat die Pläne Deutschlands zur Energiewende heftig aufgewirbelt. Ob Energiekostenexplosion oder Inflation: Die Angst vor einem Winter, in dem viele Menschen frieren müssen, ist groß. Die Suche nach kurzfristigen Lösungen beschäftigt das Tagesgeschäft vieler – ob Kommunen oder Großkonzerne, alle sind vom Gas aus der Leitung abhängig. Wie aber geht es langfristig weiter? Wo können wir Energie einsparen? Werden die Entlastungspakete zu Belastungspaketen?

Diese Themen diskutiert Andreas Löschel, Professor für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit an der Ruhr-Universität Bochum, am 6. Oktober nach seinem Impulsvortrag an der SRH Hochschule Heidelberg mit der interessierten Öffentlichkeit. Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung sind online zu finden: https://www.srh-hochschule-heidelberg.de/events/2022/lets-talk-climate-2/.

Die Ökonomie der Klimawende ist auch ein wichtiges Thema für die Studierenden des Bachelor-Studiengangs Climate Change Management and Engineering, die die Bürgerschaft als künftige Klimamanagerinnen und -manager auf die notwendigen CO2-Einsparungen vorbereiten und durch die Energiekrise begleiten müssen.

Über Prof. Dr. Andreas Löschel

Prof. Dr. Andreas Löschel ist Professor für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit an der Ruhr-Universität Bochum und Preisträger des Deutschen Wirtschaftspreises 2022. In seiner Forschung beschäftigt er sich intensiv mit der Energiewende und den wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels. In seinem Fokus stehen dabei Unternehmen, Haushalte und die Politik. Prof. Löschel leitet die Expertenkommission "Energie der Zukunft" der Bundesregierung und war Leitautor des Weltklimarates.

Let´s talk Climate - mehr Infos und Anmeldung
Dein Ansprechpartner
Janna von Greiffenstern

Pressereferentin

janna.vongreiffenstern@srh.de +49 6221 6799-934
Dr. Andreas Löschel ist Professor für Umwelt-/Ressourcenökonomik und Nachhaltigkeit an der Ruhr-Universität Bochum und Preisträger des Deutschen Wirtschaftspreises 2022. Foto: Peter Leßmann