Zurück

Compleat - Real Fast Food

Eat better. Eat compleat.

Fitness und gesundes Essen

Beim Anblick unseres Interviewpartners an der nächsten Tür ist klar: Unser Geist hat Muckis. Dabei wollten die Gründer Felix und Christian eigentlich nur eine gute Note im Entrepreneurship-Kurs ergattern, in dem sie sich während ihres Internationales Management und Entrepreneurship-Studiums an der SRH Hochschule Heidelberg eine Geschäftsidee ausdenken mussten. Nach dem Besuch im Fitness-Studio kamen sie dann drauf: Der Magen war leer, der Kühlschrank zu Hause auch, eigentlich bräuchten sie jetzt sofort was auf die Hand – aber es musste gesund sein. „Wir hatten nie im Kopf, diese Idee auch tatsächlich umzusetzen“, gesteht Felix heute, knapp vier Jahre später. Um eine gute Note zu sichern, schrieben sie das Sportstudio Pfizenmaier an, wo man sofort fragte, wann sie denn starten würden. „Jetzt mussten wir unsere Idee wohl oder übel umsetzen.“ Und dann ging alles ganz schnell: Statt Auslandssemester machte Felix ein Praktikum bei der eigenen Firma Compleat. Der Exist-Antrag wurde bewilligt, dann kam Corona. „Das war erst ein harter Einschnitt, aber schließlich haben wir von der Pandemie profitiert“, so Felix. Gesundes Essen ist jetzt mehr im Trend als je zuvor, und dank digitaler Vorbestellungsmöglichkeit und Lieferservice brachte Compleat seine leckeren Bowls und Vitaminbomben schon bald in die Homeoffices in ganz Heidelberg. Heute betreiben Felix und Christian mit ihren 60 Angestellten nicht nur vor Pfizenmaier Foodtrucks, sondern auch am Bismarckplatz floriert ein fixer Standort, ein weiterer ist in Mannheim geplant. „Es geht steil in Richtung Franchising“, freut sich Felix.

Mehr Informationen über Compleat