Zurück

Hygiene- und Schutzmaßnahmen während der Corona Pandemie

an der SRH Hochschule Heidelberg (Stand 04.04.2022)

Information über die Hygiene- und Schutzmaßnahmen während der Corona-Pandemie an der SRH Hochschule Heidelberg

Das Hygienekonzept der Hochschule setzt in hohem Maße auf die Eigenverantwortung sowie Mitwirkung aller Beteiligten. Einfache Hygienemaßnahmen spielen eine wichtige Rolle, um sich und andere vor dem neuartigen Coronavirus zu schützen. Dem persönlichen Hygieneverhalten kommt dabei entscheidende Bedeutung zu. Für Lehr-/Lernveranstaltungen auf dem Campus ist dabei darauf zu achten, dass

  • die Handhygiene befolgt wird. Hände sind durch ihre vielfältigen Kontakte mit der Umgebung und anderen Menschen die Hauptüberträger von Infektionskrankheiten. Zu den wichtigsten Maßnahmen der Infektionsverhütung und Bekämpfung von Krankheiten gehört deshalb das Händewaschen. Halten Sie generell die Hände vom Gesicht fern und vermeiden Sie das Berühren von Türklinken. Darüber hinaus gelten in den Gebäuden der Hochschule:
  • Warteschlangen und Gruppenbildungen sind zu vermeiden;
  • in Veranstaltungsräumen herrscht eine Lüftungsetikette
  • Bei Lehr- /Lernveranstaltungen, die darüberhinausgehende Verhaltensregeln und Maßnahmen bedürfen, werden Sie durch die Veranstaltungsleiter:innen separat informiert.