Zur Newsübersicht
  • Presse

Von Wasserhelden, Müllmonstern und Wasserkomponisten

Anlässlich der Global Education Week vom 14. bis 20. November zum Motto „Wasser ist Leben – Global lernen“ lädt die SRH Hochschule Heidelberg Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu drei Veranstaltungen ein.

Die Klimakrise treibt den weltweiten Wassermangel auf die Spitze: Der Schutz unserer wertvollsten Ressource, die Vermeidung von Wasserverschmutzung und der nachhaltige Umgang sind zentrale Aufgaben der Menschen, um die Welt am Leben zu halten. Zwar sind 70 Prozent der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt, jedoch stehen nur etwa ein Prozent der weltweiten Wasserversorgung als Trinkwasser zur Verfügung, ungleich verteilt über alle Kontinente. In drei Veranstaltungen verdeutlicht Prof. Dr. Ulrike Gayh, Leiterin des Studiengangs Water Technology, mit ihrem Team, was Wasser bedeutet, wie wir es nutzen und wie wir es schützen können. Die kostenlosen Veranstaltungen finden im Rahmen der Global Education Week statt, einer Aktionswoche der Organisation World University Service.

14.11.2022, 13-14 und 16-17 Uhr: Zerrissene Tüten mit Plastikdeckel-Augen und Scherbenmäulern oder Plastikflaschen mit aufgemalter Gruselfratze und Drahthaaren – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt:  Alle Bastler:innen können ihre zu Hause erstellten Müllmonster in der Bonhoefferstraße 11 in Heidelberg abgeben, konstruiert aus Abfällen, die sie an Gewässern gesammelt haben. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es darüber hinaus eine gemeinsame Müllsammelaktion an Gewässern in Wieblingen. Alle Müllsammler:innen erhalten ein kleines Geschenk (Ausstellung der Müllmonster vom 16. – 18. November im Science Park, Rückseite der Ludwig-Guttmann-Str. 6).

16.11.2022, 14-17 Uhr, Wasserlabor der SRH Hochschule Heidelberg (Bonhoefferstr. 11), Kinder zwischen 5 und 12 Jahren: Wir lernen die Ressource Wasser durch Experimente besser kennen. Welche Aggregatzustände von Wasser gibt es? Wie kann man verschmutztes Wasser wieder reinigen? Anmeldungen bitte an Stefanie.Ruehle@srh.de unter Angabe von Alter und Namen des Kindes.

18.11.2022, 15-16 Uhr, Ludwig-Guttmann-Str. 6, Raum T11: Water Words. Welche Gefühle, Klänge oder Bilder verbinden wir mit Wasser? Water Words ist eine Klangkomposition, die das Projektteam Water Forest Water aus den Worten mehrerer Menschen der Stadt Heidelberg zusammengestellt hat. Alle Interessierten sind herzlich zu diesem Hörerlebnis eingeladen.

Dein Ansprechpartner
Janna von Greiffenstern

Pressereferentin

janna.vongreiffenstern@srh.de +49 6221 6799-934
Müll aus den Gewässern fischen und daraus Monster bauen - das ist eine der drei Aktionen, die die SRH Hochschule Heidelberg anlässlich der Global Education Week vom 14.20. November unter dem Motto „Wasser ist Leben – Global lernen“ veranstaltet. Auch im Wasserlabor oder bei den "Water Words" können Interessierte einen Einblick in die Bedeutung des Themas Wasser erhalten.