Zurück

SRH Stipendium für Studierende mit Behinderung oder Beeinträchtigung

Förderung Wir fördern gleichberechtigte Teilhabe

Als Hochschule, die ihre Wurzeln in der beruflichen Rehabilitation hat, ist es uns ein besonderes Anliegen, Studierenden mit einer körperlichen oder seelischen Behinderung eine gleichberechtigte Teilhabe im Studium zu ermöglichen. Das SRH Stipendium für Studierende mit Behinderung hilft bei der Finanzierung. 

Deine Förderung SRH Stipendium für Studierende mit Behinderung

Das Stipendium richtet sich an Studieninteressierte und Studierende mit körperlicher oder seelischer Behinderung oder gesundheitlichen Einschränkungen.

Wenn du dich für das Stipendium bewerben möchtest, solltest du folgende Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • Immatrikulation oder reguläre Bewerbung für einen Studiengang der SRH Hochschule Heidelberg (Duale Studiengänge sind von der Förderung ausgeschlossen) sowie die Erfüllung der Hochschulzugangsvoraussetzungen und Zulassungskriterien für diesen Studiengang.
  • Einschränkungen beim Studium durch Krankheit oder Behinderung
  • Soziales Engagement wünschenswert

Folgende Unterlagen werden für die Bewerbung benötigt:

  • Motivationsschreiben für das Stipendium
  • Ein Empfehlungsschreiben eines:einer Lehrers:Lehrerin oder Hochschullehrers:Hochschullehrerin aus dem jeweiligen Studienfach
  • Aktueller Lebenslauf
  • ggf. aktuelle Notenübersicht aus deinem bisherigen Studium
  • Schulabschlusszeugnis ggf. Zeugnis über einen ersten Hochschulabschluss
  • Immatrikulationsbescheinigung oder unterschriebener Studienvertrag für Bewerber:in aus EWR-Staaten* oder Final admission letter für Bewerber:in aus Non-EWR-Staaten**
  • Nachweise über die Krankheit oder Behinderung
  • ggf. Nachweis über eine besondere Qualifikation für das Studium (z.B. Nachweise über gesellschaftliches oder soziales Engagement, besondere Fähigkeiten, Sprachzertifikate, Auszeichnungen, Auslandsaufenthalte, Zeugnisse über studienrelevante Praktika, Zeugnisse über die Berufsbildung etc.)
  • ggf. Gründe, die sich erschwerend oder hinderlich auf die bisherige Bildungsbiografie ausgewirkt haben, z.B. finanzielle oder familiäre Schwierigkeiten, Beeinträchtigung, Erstakademiker:in, etc.

*Für Bewerber:in aus EWR-Staaten:  Bitte beachten Sie, dass Sie den unterzeichneten Studienvertrag hochladen müssen und die Immatrikulationsgebühr vor Sitzung der Stipendienkommission bezahlt sein muss (Anfang Februar für das Sommersemester und Anfang September für das Wintersemester).

**Für Bewerber:in aus Non-EWR- Staaten: Sie können sich mit dem Pre Admission Letter bewerben. Sie müssen jedoch den Final Admission Letter haben (Gebühren müssen bezahlt sein), bevor die Stipendienkommission zusammentritt und über die Vergabe des Stipendiums entscheidet (Anfang Februar für das Sommersemester und Anfang September für das Wintersemester). Sollten Sie das Stipendium erhalten, werden die bereits gezahlten Studiengebühren zurückerstattet.

  • 15.06. bis 31.07. für das Wintersemester
  • 10.12. bis 31.01. für das Sommersemester

Es handelt sich bei diesem Stipendium um ein Vollstipendium. Das bedeutet für dich: Deine Studiengebühren in der Regelstudienzeit werden dir erlassen.

Bewerbung
Bewerbe dich jetzt für ein SRH Stipendium!

Bitte reiche deine Bewerbung über unser Bewerbungsportal ein. Dieses wird für das Sommersemester während des Bewerbungszeitraums vom 10.12. bis zum 31.01. sowie für das Wintersemester vom 15.06. bis zum 31.07. aktiviert.

Außerhalb der Bewerbungszeiträume ist eine Einreichung nicht möglich. Bitte beachte bei Einreichung deiner Bewerbungsunterlagen, dass nur vollständige, frist- und formgerecht eingereichte Bewerbungen bei der Stipendienvergabe berücksichtigt werden können.

Bewirb dich hier für ein SRH Stipendium

Download Ordnung zur Stipendienvergabe & Bewerbungsvereinbarung

Wir unterstützen dich

Studieren mit Behinderung

Studierende mit einer körperlichen oder seelischen Behinderung erhalten bei uns die bestmögliche Unterstützung. Wie genau diese aussieht, erfährst du hier.