SRH Hochschule Heidelberg

Information Technology Blockchain Technology

  • Master of Engineering (M.Eng.)
  • 4 Semester
  • Präsenzstudium
  • Vollzeit
  • 120 ECTS
  • 770 € / Monat
  • 4 Semester
  • Vollzeit

Unser Blockchain Technology Master spezialisiere dich in den Bereichen: Blockchain Cryptography, Blockchain Security, Smart Contract Programming, Computer Networks, Information and Coding Theory, Transmission Technology, Blockchain Applications.

  • englisch
  • Sommer- und Wintersemester
Zwei Studenten des Masterstudiengangs Blockchain
Deine Lerninhalte

Das lernst du

Der Masterstudiengang in Blockchain Technology zielt darauf ab, Studierende mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten, um die Herausforderungen und Möglichkeiten der Blockchain-Technologie zu verstehen und zu nutzen. Die Studiengangsziele konzentrieren sich auf die Vermittlung von theoretischem Wissen, praktischen Fähigkeiten und innovativem Denken, um die Studierenden auf eine erfolgreiche Karriere in diesem zukunftsträchtigen Bereich vorzubereiten.

Kursziele:

·  Vertiefung des Fachwissens in Blockchain-Technologie

  • Grundlagen der Blockchain: Vermittlung grundlegender Konzepte wie Distributed Ledger Technology (DLT), Konsensmechanismen, Kryptografie und Smart Contracts.
  • Fortgeschrittene Blockchain-Techniken: Vertiefung in Themen wie Skalierbarkeit, Interoperabilität, Datenschutz und Sicherheit in Blockchain-Systemen.

·  Entwicklung praktischer Fähigkeiten

  • Blockchain-Programmierung: Beherrschung von Programmiersprachen und Tools, die in der Blockchain-Entwicklung verwendet werden, wie Solidity für Ethereum oder Hyperledger Fabric.
  • Projektbasierte Lernansätze: Durchführung praxisnaher Projekte zur Entwicklung und Implementierung von Blockchain-Lösungen in verschiedenen Anwendungsbereichen.

·  Förderung von Innovationsfähigkeit und Kreativität

  • Innovative Anwendungen: Identifizierung und Entwicklung neuer Anwendungsfälle für Blockchain in Bereichen wie Supply Chain, Energie, Gesundheitswesen und öffentlicher Sektor.
  • Forschung und Entwicklung: Förderung der Teilnahme an Forschungsprojekten und der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen zu aktuellen Herausforderungen und Trends in der Blockchain-Technologie.

·  Vorbereitung auf Führungsrollen

  • Managementfähigkeiten: Vermittlung von Fähigkeiten im Bereich Projektmanagement, Produktentwicklung und IT-Strategie im Zusammenhang mit Blockchain-Projekten.
  • Unternehmerische Kompetenz: Unterstützung bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Start-ups im Blockchain-Bereich.

·  Stärkung analytischer und kritischer Denkfähigkeiten

  • Problemorientiertes Lernen: Förderung des analytischen Denkens und der Problemlösungsfähigkeiten durch die Analyse realer Blockchain-Anwendungsfälle und Herausforderungen.
  • Datenanalyse und -sicherheit: Vermittlung von Methoden zur sicheren und effizienten Verwaltung und Analyse von Daten in Blockchain-Netzwerken.

·  Förderung der beruflichen und ethischen Verantwortung

  • Ethik und Regulierung: Diskussion ethischer Fragen und regulatorischer Herausforderungen im Zusammenhang mit Blockchain-Technologien und Kryptowährungen.
  • Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung: Einbindung von Aspekten der Nachhaltigkeit und sozialen Verantwortung in die Entwicklung und Implementierung von Blockchain-Lösungen.

·  Globales Denken und interkulturelle Kompetenz

  • Internationale Perspektive: Vermittlung eines globalen Verständnisses der Blockchain-Technologie und ihrer Anwendung in verschiedenen Ländern und Kulturen.
  • Interkulturelle Zusammenarbeit: Förderung der Zusammenarbeit in internationalen Teams und Projekten, um interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln.
Deine Perspektiven

Innovatives Denken, das sich auszahlt

Dass der Beruf Ingenieur:in der Blockchain Technology hervorragende Karrierechancen eröffnet, liegt unter anderem an der wachsenden Bedeutung der Informationstechnik und dem entsprechend steigenden Bedarf an Nachwuchskräften. Unternehmen und Organisationen suchen zunehmend nach Fachkräften in diesem Bereich, um ihre Prozesse zu optimieren - In den letzten Jahren war die Absolventenzahlen stets kleiner als der jährliche Bedarf an Ingenieur:innen der Blockchain-Technologie. 

Deine Berufsmöglichkeiten sind unter anderem: Blockchain-Expert:in in Logistik, Energie, Gesundheitswesen oder der Finanzindustrie.

Summer Schools Quantum and Particle Physics Summer School

Erleben Sie die Faszination der Quanten- und Teilchenphysik in unserer intensiven dreitägigen Summer School.

Zum Event
Infotage Infotag September 2024

Du hast Interesse, an unserer Hochschule zu studieren? Dann komm zu unserem Infotag auf unserem schönen Heidelberger Campus! Erfahre mehr über unsere Studiengänge, unsere Hochschule, triff Dozent:innen und tausche dich mit Studierenden aus.

Zum Event
Portraitfoto Laukik Kotawadekar
" From the moment I stepped onto the campus, I was greeted by a vibrant community of students, faculty, and staff who are passionate about learning and personal growth. I am thankful for the invaluable education and learnings I have gained at SRH .
Laukik Kotawadekar, Student with a main focus in Blockchain Technology (M.Eng.)
Dein Studiumsverlaufsplan Blockchain Technology (M.Eng.)

Dein Lehrplan

4 Semester 120 ECTS
1. Semester
  • Information- and Coding- Theory

    6
  • Transmission Technology

    6
  • Communication Networks

    6
  • Communications Networks II

    6
  • Mathematical and Scientific Methods I

    6
2. Semester
  • Mathematical and Scientific Methods II

    6
  • Introduction to Blockchain Technologies I

    6
  • Introduction to Blockchain Technologies II

    6
  • Blockchain Security and Cryptography I

    6
  • Blockchain Security and Cryptography II

    6
3. Semester
  • Blockchain and Smart Contract Programming I

    6
  • Blockchain and Smart Contract Programming II

    6
  • Blockchain Applications and Use Cases

    6
  • Industrial Placement

    12
4. Semester
  • Master Thesis

    30
Zugangsvoraussetzungen

Das solltest du mitbringen

Zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kannst du zugelassen werden wenn:

  • du einen 7-Semestrigen Bachelor-Abschluß im Bereich Elektrotechnik, Technische Informatik, Nachrichtentechnik, o.ä. besitzt.
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast. Kommst du aus dem Ausland, kannst du zugelassen werden, 
  • wenn du uns eine Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Englischkenntnisse vorlegen kannst.
Kosten und Finanzierung

So viel kostet das Studium

Unsere Studiengebühren für den Studiengang Information Technology mit Schwerpunkt Blockchain Technology (M.Eng.) betragen 770 € monatlich; außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 €.

Solltest du aus einem Nicht-EWR-Staat ohne Niederlassungserlaubnis kommen, beträgt die Immatrikulationsgebühr 1.000 € – die Studiengebühren musst du für ein Semester im Voraus zahlen. Ab dem zweiten Semester sind die Zahlungen für die verbleibenden Studiensemester sechs Wochen vor Ende des bereits bezahlten Studienzeitraums fällig. Die Zahlungen sind semesterweise zu leisten.

Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten kannst du der aktuellen Gebührenordnung entnehmen (gültig ab 01.04.2023).

Jetzt Bewerben

Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich bald an der SRH Hochschule Heidelberg begrüßen zu dürfen!
Bewerbungsfristen haben wir nicht. So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

  • Bei Interesse am Masterstudiengang Information Technology mit dem Schwerpunkt Blockchain Technology kannst du uns deine Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen.
  • Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um deine Bewerbung steht dir deine Ansprechpartnerin Simin Chen gerne zur Verfügung.
  • Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  • Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  • Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  • Du zahlst die Anmeldegebühr
  • Solltest du aus einem Nicht-EU-Land kommen, zahlst du zusätzlich zur Anmeldegebühr deine Studiengebühr ein Semester im Voraus. Ab dem zweiten Semester sind die Zahlungen für die verbleibenden Studiensemester sechs Wochen vor Ende des bereits bezahlten Studienzeitraums fällig. Die Zahlungen sind semesterweise zu leisten.
  • Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  • Du nimmst an unseren Startklar-Tagen teil - und los geht dein Studium!
Studentin mit Handy in der Hand läuft an einer roten Wand vorbei
Dein Weg in die Zukunft
Bewirb dich jetzt!