Master

Betreuungsrecht

  • Master of Laws (LL.M.)
  • 2 Semester
  • Präsenzstudium
  • 60 ECTS
  • 650 € / Monat
  • Hybrides Studienangebot
  • In Akkreditierung
  • Neu
  • Nur Sommersemester
  • ohne NC
  • Vereinbar mit Job/Familie

Du wirst zum Profi im Betreuungsrecht und vertiefst dein Wissen mit wichtigen Fähigkeiten rund um die gesetzliche Betreuung und erlangst Kommunikations-Know-How im Umgang mit Klient:innen.

  • deutsch
  • Sommersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Der Masterstudiengang bietet dir ein akademisch fundiertes Studium über 2 Semester. Basis ist das Zertifikatsstudium, mit dessen Abschluss du gleichzeitig einen anerkannten Sachkundenachweis nach der Betreuerregistierungsverordnung (nach Anerkennung) erhältst. 

Da du im späteren Berufsleben in engem Kontakt mit Menschen mit geistigen oder psychischen Erkrankungen, Menschen mit Suchtverhalten, Demenzerkrankten oder Personen mit starken Verhaltensauffälligkeiten stehen wirst, beinhaltet der Master ein Personal and Professionell Skill Training und schärft deine Kommunikationsfähigkeiten.

Das Masterstudium findet donnerstags, freitags und samstags statt, sodass du Beruf und/oder Familie bestmöglich mit deinem Studium vereinbaren kannst. 

Deine Teilnahme ist sowohl vor Ort als auch online möglich. 

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Im Studiengang "Betreuungsrecht" erlernst du das notwendige Wissen, um später in einem der folgenden Berufe erfolgreich tätig zu sein:

  • selbständige:r Betreuer:in
  • Berufsbetreuer:in
  • Mitarbeiter:in in der Betreuungsbehörde 
  • sonstige sozialrechtliche Einrichtungen

Das Masterstudium qualifiziert dich über das Zertifikat hinaus und macht dich zum Experten / zur Expertin im Betreuungsrecht, so dass du deine Eignung als potentielle Führungskraft ausbaust.

Infotage Infotag Februar 2023

Du hast Interesse, an unserer Hochschule zu studieren? Dann komm zu unserem Infotag auf unserem schönen Heidelberger Campus! Erfahre mehr über unsere Studiengänge, unsere Hochschule, triff Dozent:innen und tausche dich mit Studierenden aus.

Zum Event

Dein Studienverlaufsplan Dein Lehrplan

2 Semester 60 ECTS
1. Semester
  • Betreuerbestellung und Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht 3
  • Betreuungsführung 3
  • Recht der Unterbringung und der ärztlichen Zwangsmaßnahmen 3
  • Personensorge I 3
  • Personensorge II 3
  • Vermögenssorge I 3
  • Vermögenssorge II 3
  • Sozialrecht 1: Kenntnisse des Sozialrechts 3
  • Sozialrecht 2: Sozial- und Hilfestrukturen in der Praxis 3
  • Grundlagen der Kommunikation und Praxistransfer 3
2. Semester
  • Betreuungsspezifische Kommunikation/Methoden der unterstützten Entscheidungsfindung 6
  • Personal and Professional Skill Training (PaPST) 8
  • Masterthesis und Begleitseminar 16

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kannst du zugelassen werden,

  • wenn du ein ersten juristischen Studienabschluss (180 ECTS) mit Durchchnittsnote mind. "gut" (LL.B., Diplom) oder ein Staatsexamen besitzt,
  • wenn du einen berufsqualifizierenden Studienabschluss (z. B. Soziale Arbeit, BWL) mit Rechtsanteilen von mindestens 30 CPs (oder Nachweis einer einschlägigen Berufspraxis mit juristischer Tätigkeit) vorweisen kannst. Ein Teilausgleich ist möglich durch eine Teilnahme an einem sechswöchigen Vormodul (September/Oktober) zu rechtlichen Grundlagen.

Kommst du aus dem Ausland, kannst du zugelassen werden,

  • wenn du uns eine Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorlegen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Unsere Studiengebühren für den Studiengang Betreuungsrecht (LL.M.) betragen monatlich 650 €.
Bei Eintritt in das Studium fällt eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 € an. 
Solltest du dich nach Abschluss des Zertifikatstudiengangs "Betreuungsrecht" für eine Fortsetzung des Masters entscheiden, werden dir die bereits geleisteten Gebühren angerechnet.

Solltest du aus einem Nicht-EWR-Staat ohne Niederlassungserlaubnis kommen, beträgt die Immatrikulationsgebühr 1.000 € – die Studiengebühren musst du für ein Jahr im Voraus zahlen. Ab dem zweiten Studienjahr sind deine Studiengebühren jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig.

Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten kannst du der aktuellen Gebührenordnung entnehmen (gültig ab 01.12.2020).

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich bald an der SRH Hochschule Heidelberg begrüßen zu dürfen! Bewerbungsfristen haben wir nicht. So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

  • Bei Interesse am Masterstudiengang Betreuungsrecht (LL.M.) kannst du uns deine Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen.
  • Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um deine Bewerbung steht dir dein  Ansprechpartner Prof. Tobias Noll gerne zur Verfügung.
  • Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  • Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  • Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  • Du zahlst die Anmeldegebühr (alle Studierende) und eventuell das 3-Monats-Deposits (nur Nicht-EU/EWR Studierende)
  • Du nimmst an unseren Startklar-Tagen teil - und los geht dein Studium!
Dein Weg in die Zukunft

Bewirb dich jetzt!

Dein Kontakt Bei Fragen hilft dir unser Team gerne weiter