Bachelor

Kindheitspädagogik – Qualitäts- und Bildungsmanagement

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 6 Semester
  • Vollzeit
  • 180 ECTS
  • 620 € / Monat
  • Neu
  • Nur Wintersemester
  • ohne NC
  • Fast-Track möglich

Kinder und Jugendliche beim Aufwachsen wertschätzend und professionell begleiten und unterstützen: Im Studiengang Kindheitspädagogik wirst du auf diese berufliche Aufgabe fachlich und persönlich umfassend vorbereitet.

  • deutsch
  • Wintersemester
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Das lernst du

Du willst in einem Berufsfeld arbeiten, in dem du Kinder und Jugendliche auf Ihrem Weg zum Erwachsenwerden wertschätzend und professionell begleiten kannst? Dann bist du im Studium Kindheitspädagogik genau richtig. Hier lernst du alles Wichtige zur kindlichen Entwicklung aus verschiedenen Perspektiven und unterschiedlichen Fachdisziplinen kennen. Zusätzlich vermitteln wir dir fundiertes Wissen im Qualitäts- und Bildungsmanagement, damit du beispielsweise Einrichtungen professionell leiten, mit multiprofessionellen Teams arbeiten oder Familien hinsichtlich Bildung und Erziehung beraten kannst. Dazu bieten wir dir eine enge Vernetzung von Wissenschaft, Theorie und Praxis um dich fachlich und persönlich auf diese wertvolle Aufgabe vorzubereiten.

Der Studiengang umfasst Inhalte aus den Disziplinen: Allgemeine Pädagogik, Biologie und Anthropologie, Psychologie, Qualitätsentwicklung, Bildungsforschung, Gesundheitswissenschaften und Betriebswirtschaft sowie Sozialrecht. Das Studium ist modular aufgebaut und fokussiert die Vermittlung von vertieftem Fachwissen, persönlichen Kompetenzen als auch praktischen Handlungsansätzen. Das hilft dir, dass du nicht nur fachlich, sondern auch persönlich im späteren Berufsfeld bestmöglich wirken kannst, um einer qualitativ hochwertigen Bildungs- und Betreuungsarbeit gerecht zu werden.

Deine Perspektiven
Innovatives Denken, das sich auszahlt

Mögliche Berufsfelder:

Elementarbereich

  • Krippe und Kindergarten (Leitungsfunktion), Kindertagespflege (Eröffnung eigener Einrichtungen)
  • Fachberatung und Frühförderstellen
  • Eltern-Kind-Heime und Kinderheime

Grundschulbereich

  • Hort und Ganztagsschule
  • Schulsozialarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit

  • Jugendzentren, Vereine und Familienzentren
  • Fachberatung, Beratungsstellen für Eltern und Kinder
  • Kinder- und Jugendpsychiatrien

Das Studium eröffnet dir ein breites Spektrum möglicher Berufsfelder in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Kindertagesbildung, der Familien-, Sozial- und Fachberatung, der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie im Bereich der Kindheits- und Jugendforschung. Zudem kannst du dich selbstständig machen oder international arbeiten.

Eine weitere Möglichkeit: ein anschließender Master in Sozialer Arbeit mit den Schwerpunkten Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung.

Fast-Track
Fast-Track

Deine Wahl

Du hast du bereits eine pädagogische Ausbildung gemacht, beispielsweise als Erzieherin oder als Erzieher? Dann kannst du bei uns, den dreijährigen Studiengang Bachelor Kindheitspädagogik verkürzt absolvieren. Dein Studium dauert somit nur zwei Jahre und ist eine hervorragende Ergänzung deiner bisherigen Ausbildung. Wir bieten dir die Möglichkeit direkt in das dritte Semester unseres Studiengangs einzusteigen. Du absolvierst dann gemeinsam mit deiner Studiengruppe die zwei Jahre.

Impressionen Studiere Kindheitspädagogik an unserer Hochschule

Infotage Landesweiter Studieninformationstag 2022

Triff deinen künftigen Dozentinnen und Dozenten! Lerne unsere Studienberater:innen kennen und tausche dich mit deinen künftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen über die Hochschule, das Studium und alle deine brennenden Fragen aus!

Zum Event

Studienverlaufsplan Kindheitspädagogik – Qualitäts- und Bildungsmanagement (B.A.) Dein Lehrplan

6 Semester 180 ECTS
1. Semester
  • Grundlagen der Kindheitspädagogik 8
  • Entwicklung in Kindheit und Jugend I 8
  • Entwicklung in Kindheit und Jugend II 8
  • Inklusive Pädagogik 8
2. Semester
  • Arbeitsfelder der Kindheitspädagogik 8
  • Praxisphase I: Orientierungspraktikum mit Begleitseminar 12
  • Wissenschaftliches Arbeiten 8
3. Semester
  • Qualitätsmanagement I 8
  • Rechtliche Grundlagen I 6
  • Bildungsmanagement I 8
  • Wirtschaftliche Grundlagen I 8
4. Semester
  • Bildungsmanagement II 8
  • Bildungsmanagement III 8
  • Qualitätsmanagement II 8
  • Rechtliche Grundlagen II 6
5. Semester
  • Wirtschaftliche Grundlagen II 8
  • Qualitätsmanagement III 8
  • Praxisphase II: Berufsorientiertes Praktikum 12
  • Thesis 4
6. Semester
  • Kindheits- und Jugendforschung 8
  • Praxisphase III: Praxisprojekt 8
  • Bachelorthesis 12

Hier steht man als Mensch vor den Lehrenden. Meine Dozenten kennen meinen Namen und mein Gesicht und sind jederzeit für mich erreichbar. Das gibt mir das Gefühl gut betreut zu sein und sorgt für eine angenehme Lernatmosphäre, die ich sehr schätze.

Carolina Paul, Studentin Kindheitspädagogik (B.A.)

Deine Dozentinnen und Dozenten Bei uns kannst du alles lernen

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Zum Studium an der SRH Hochschule Heidelberg kannst du zugelassen werden,

  • wenn du die allgemeine Hochschulreife (Abitur), die fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) oder die Fachhochschulreife besitzt
  • oder wenn du eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie Berufserfahrung von mindestens drei Jahren plus Eignungsprüfung vorweisen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

Kommst du aus dem Ausland, kannst du zugelassen werden,

  • wenn du uns eine Hochschulzugangsberechtigung durch Zeugnisse der bisherigen Ausbildung und ausreichend Deutschkenntnisse (DSH- oder TestDaF-Prüfung) vorlegen kannst
  • und wenn du zusätzlich unser Auswahlverfahren erfolgreich absolviert hast.

Dieser Studiengang ist als Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben förderbar. Mehr Informationen dazu hier.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Unsere Studiengebühren für den Studiengang Kindheitspädagogik – Qualitäts- und Bildungsmanagement (B.A.) betragen 620 € monatlich; außerdem zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 €.

Solltest du aus einem Nicht-EWR-Staat ohne Niederlassungserlaubnis kommen, beträgt die Immatrikulationsgebühr 1.000 € – die Studiengebühren musst du für ein Jahr im Voraus zahlen.
Ab dem zweiten Studienjahr sind deine Studiengebühren jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig.

Mehr Infos und Zahlungsmodalitäten kannst du der aktuellen Gebührenordnung entnehmen (gültig ab 01.12.2020).

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Wir freuen uns, dich bald an der SRH Hochschule Heidelberg begrüßen zu dürfen!
Bewerbungsfristen haben wir nicht. So sieht dein Bewerbungsprozess aus:

  • Bei Interesse am Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik – Qualitäts- und Bildungsmanagement kannst du uns deine Bewerbung ganz einfach und bequem online zukommen lassen. 
  • Bei etwaigen technischen Schwierigkeiten mit der Online-Bewerbung oder bei Fragen rund um deine Bewerbung steht dir deine Ansprechpartnerin Sarah Grabe gerne zur Verfügung.
  • Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  • Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  • Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  • Du zahlst die Anmeldegebühr
  • Solltest du aus einem Nicht-EU-Land kommen, zahlst du zusätzlich zur Anmeldegebühr deine Studiengebühr ein Jahr im Voraus. Weitere Zahlungen ab dem zweiten Jahr sind jeweils drei Monate vor Ablauf der bereits bezahlten Studiendauer fällig
  • Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  • Du nimmst an unseren Startklar-Tagen teil – und los geht dein Studium!

Stipendium
Studienfinanzierung

Stipendienprogramm NicK – Nachwuchsinitiative chancengerechte Kitas

Die Nachwuchsinitiative chanacengerechte Kitas (NicK) ist Teil der Begabtenförderung des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. NicK ist das erste Stipendienprogramm in Deutschland, das sich speziell an Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge richtet. Das Programm ist auf eine Förderdauer von zwei bis drei Jahren ausgelegt, in der die Stipendiat:innen intensiv begleitet und unterstützt werden.

Jetzt mehr erfahren
Dein Weg in die Zukunft

Bewirb dich jetzt!